Städtetouren in Breslau
mit Fremdenführer

Reisebüro

WROCŁAW(Breslau) ist eine der schönsten Städte Niederschlesiens, die viertgrößte Stadt Polens, wenn es um die Einwohnerzahl geht (ca. 635.000) und die fünftgrößte, wenn es um die Fläche geht (ca. 293 km2), Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien. Gelegen an der Oder und ihr vier Zuflüssen, die sie in den Städtegrenzen verstärken (Bystrzyca, Oława, Ślęza und Widawa), wird Breslau oft „Venedig des Nordens“ genannt. Zahlreise Baudenkmäler, viele Kulturinstitutionen, außerordentliche Kulturereignisse sowie die Offenheit und Freundlichkeit der Bewohner gehören zu den Eigenschaften dieser unverwechselbarer Stadt.

Breslau gehört auch zu den wichtigsten Universitätsstädten Polens. An mehr als 30 Hochschulen der Stadt studieren ca. 140.000 Studenten. Zu den wichtigsten und bekanntesten gehören: Breslauer Universität, Breslauer Technische Universität sowie Breslauer Wirtschaftsuniversität.

Mit Breslau sind 9 Nobelpreisträger verbunden. Die Stadt war Mitveranstalter von EURO 2010 und Europäische Kulturstadt 2016.

Das Unternehmen Wroclaw Travel Service lädt Sie ein, diese außergewöhnliche Stadt zu besuchen.
Tomasz Rajch

Stadtattraktionen
von Breslau

RATHAUS
Das Rathaus von Breslau wird als eine Perle der gotisch-barocker Stadtarchitektur gepriesen und wurde am Anfang des 14. Jh. errichtet, an einer Stelle wo im 13. Jh. Haus der Kaufleute stand.

 

BRESLAUER OPER
befindet sich in einem klassizistischen Gebäude, das zwischen 1837 und 1841 nach den Entwürfen von Karl Ferdinand Langhans als Stadttheater errichtet wurde. Nach einem Brand wurde das Gebäude von Karl Lüdecke wiederaufgebaut. Nach einem erneuten Brand 1971, wurde das Theater von 1871 bis 1872 von Karl Schmidt umgebaut.

 

 

PAN TADEUSZ-MUSEUM
Das Pan-Tadeusz-Museum liegt im Zentrum der Altstadt, wo die Geschichte und die Moderne zusammenfließen. Unsere Aufgabe ist es, die Bedeutung des Werks von Adam Mickiewicz zu zeigen auf dem Hintergrund der sich entwickelnden geschichtlichen und kulturellen Realität Europas in den letzten 200 Jahren.
Im Museum zeigen wir das Meisterwerk und den Dichter im sozial-kulturellen Kontext der Epoche als tief in der Wirklichkeit damaligen Europas verankert und als ein Schlüssel für die Formung polnischer Tradition der Unabhängigkeitskämpfe. Diese Tradition ist stark mit dem Leben von Władysław Bartoszewski und Jan Nowak-Jeziorański verbunden, deren Betrag für die Wiedererlangung der Unabhängigkeit von Polen in einem Ausstellungsteil unter dem Titel Mission: Polen dargestellt wurde.

Sightseeing
Programs

Wrocław im Schnelldurchgang

2 Stunden zu Fuß

Ostrów Tumski,
Sandinsel,
Markthalle,
Collegium Literanum,
Ossolineum,
Universität Wroclaw,
Alte Stadt

und vieles mehr

VOLLE BESCHREIBUNG ANSEHEN

 

Klassisches Programm

3 Stunden zu Fuß

Dominsel:
St. Paul-Kathedrale. Johannes der Täufer:
Kirche des hl. Und St. Bartholomew. Kreuz
Monument St. Johannes von Nepomuk,
Die meisten Tumski

Sand Island:
Kirche Unserer Lieben Frau,
Monument Kardinal Boleslaw Kominek,
Sand-Brücke

und vieles mehr

VOLLE BESCHREIBUNG ANSEHEN

 

Klassisches Programm + Schifffahrt

4 Stunden zu Fuß + Schifffahrt

Dominsel:
St. Paul-Kathedrale. Johannes der Täufer:
Kirche des hl. Und St. Bartholomew. Kreuz
Monument St. Johannes von Nepomuk,
Die meisten Tumski

Sand Island:
Kirche Unserer Lieben Frau,
Monument Kardinal Boleslaw Kominek,

Eine Kreuzfahrt (60 Min. Oder 75 min)

 

VOLLE BESCHREIBUNG ANSEHEN

 

RECOMMENDED

Kontakt

WROCLAW TRAVEL SERVICE Tomasz Rajch
ul. Lipowa 3,
56-410 Dobroszyce
NIP: PL 578-240-80-30
Regon 020731001

Mobile: +48 502 445 319
Mobile: +48 721 614 601
Telefon: +48 71 740 58 88
e-mail: biuro@wroclaw-travel-service.pl